Trailrunning-Rucksack

Für lange Bergläufe oder bei Wettkämpfen braucht man häufig mehr Equipment, als man in den Laufklamotten unterbringen kann. Der Sitz ist dabei sehr wichtig. Ein hohes Tempo, schnelle Bewegungen und Sprünge auf schmalen Trails verlangen von der Laufweste, dass sie mit ihrem Träger verschmilzt.

Durch die Konstruktion lassen sich viele Taschen auf der Front und an den Seiten platzieren - so sind Snacks, Wasser so wie ein zusätzlicher Wetterschutz schnell erreichbar. Für den Wassertransport gibt es verschiedene Möglichkeiten. Das im Rucksack inneren befestigte Trinksystem mit Wasserblase und Schlauch macht es einen sehr einfach. Wer aber will der kann je nach Modell in seiner Weste auch Softflaschen unterbringen.